Eine Diät vom Dickmann zum Schickmann

Eine Diät vom Dickmann zum Schickmann

Eine Diät vom Dickmann zum Schickmann. Das Wandern ist des Müllers Lust könnte man meinen. Ein Satz der locker über die Lippen geht. Doch das was so locker wirkt bedarf einer grundsätzlichen Einstellung.
Noch vor einem halben Jahr wog ich ca. 150 kg. So genau hat mich das auch nicht interessiert, der Gang zur Waage war für mich Stress pur. Der ständige Hunger war Psychoterror gepaart mit Depressionen ein treuer Begleiter. Der Wille zum Abnehmen war da aber der Wille des Hungers war noch viel stärker.

Eine Diät vom Dickmann zum Schickmann

Als stark übergewichtiger Mensch war ich ein Sklave meines eigenen Körpers. Von frühs bis abends, vom Aufstehen bis zum Schlafengehen war es für mich eine einzige Quälerei. Alltägliche Dinge wie Strümpfe anziehen oder Schuhe zu binden waren für mich eine schweißtreibende Angelegenheit. Irgendwann kam ich an den Punkt dass ich was ändern muss aber ich wusste auch das ich es auf herkömmliche Weise wie z.B. einer Diät nicht schaffen würde. Viele male bin ich bei diesem Vorhaben auf ganzer Linie gescheitert.

Eine Diät vom Dickmann zum Schickmann Marcus Geistert

Meine Entscheidung zur Magenverkleinerung.

Es kostete mich einiges an Überwindung mich für diesen Schritt zu entscheiden da ich im Vorfeld schon von so mancher Komplikation gelesen hatte. Die Krankenkasse bei der ich mich vorstellte, schickte mich zu vielen Ärzten wie Diabetologen, Psychologen und Chirurgen. Letztlich stimmten sie der OP zu und der 4. April 2018 an dem die Operation stattfinden sollte konnte kommen. Nach einer Wochen im Krankenhaus war ich so froh wieder nach Hause zu dürfen.

Doch dann kam alles anders als gedacht.

Ein Loch im Magen was bei der OP übersehen wurde ließ mich für 3 Wochen ins Koma fallen.

Diagnose: Multiorganversagen

Mein Überlebenswille und die liebevolle Umsorgung meiner Freundin Simone Müller und meiner Tochter Jacqueline Wilk ließen mich ins Leben zurückkehren. Es folgte ein dreiwöchiger Kuraufenthalt bei dem ich das laufen durch die lange Liegezeit neu erlernen musste.

Die Freude und die Erleichterung waren riesengroß als ich wieder nach Hause konnte. Am nächsten Tag packte ich meinen Angelzeug zusammen und fuhr für eine Woche ans Wasser um der Frage auf den Grund zu gehen ob das mit dem Angeln noch geht.

Guidingtouren Kiesgrube Breitungen Marcus Geistert

Es geht und zwar noch viel besser als früher denn wenn ich eins aus dieser misslichen Lage gelernt habe ist es: „Man kann durchaus mal hin fallen, doch man sollte nie den Mut verlieren wieder aufzustehen und da weiter zu machen wo man aufgehört hat.“
Neben meinen Aufgaben als Teamangler bin ich jetzt auch als Angelsport Journalist und Blogger tätig.

Lauf-App Marcus Geistert

Mit einer Lauf-App halte ich die Motivation zum Sport treiben hoch da dieses kleine Computerprogramm meinen Erfolg statistisch festhält.

Eine Diät vom Dickmann zum Schickmann.

Marcus Geistert Fishing und der Lauf durch den Wald
Diät mit Marcus Geistert
Eine Diät vom Dickmann zum Schickmann
Lilly Geistert

Mit diesem Beitrag möchte ich anderen betroffenen Menschen zeigen dass es nicht nur graues im Leben gibt. Das es sich lohnt für etwas zu kämpfen auch wenn man gerade kein Licht am Tunnel sieht.

Nach dieser schrecklichen Zeit hat sich mein Leben um 180 Grad gewendet. Mit regelmäßigen Sport wie z.B. dem Geländelauf habe ich nun fast 60 Kilo abgenommen. Meinem Jack Russell Terrier der über die Jahre auch einiges an Fett angesetzt hat, tun die Ausflüge in die Natur auch sehr gut.

Liebe Grüße Marcus Geistert

Angeln auf Aal Marcus Geistert Fishing
Drei junge Angler mit Marcus Geistert
Marcus Geistert - Top Secret Marcus Geistert Fishing
Das könnte Sie auch interessieren
Über uns

Tobias Möller und ich stellen sich vor und geben Ihnen einen Einblick in Ihr Anglerleben.

Berichte

Hier berichten wir von Erfahrungen, Erlebnissen bzw. veröffentlichen Auftragsarbeiten.

Seminare für Angler

Auf unseren Seminaren vermitteln wir interessierten Anglern Wissen von A-Z.

Projekte

Unsere Projektseite, hier können Sie sich einen Überblick von unseren Aktivitäten machen.

Portfolio

In unserem Portfolio sind unsere größten Erfolge in einer Übersicht veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen